drf-Treffen Siegen (22.07.2000)

 
 
 
 
 

Alle Bilder wurden mit einer Digiknipse (CoolPix 990) mit der maximalen JPG Qualität aufgenommen und auf 500 Pixel Breite heruntergerechnet. Wenn man auf das Bild klickt, wird das unbehandelte Original-JPG geladen
(Vorsicht: 2048x1536 Pixel, 0,8-1,4 MB pro Bild).
 
 
 

In der Eisdiele werden die ersten Spielzeuge ausgepackt und befingert ...
 
 

... nach der notwendigen Eiszuführung dann die ersten  Dias angesehen ...
 
 

... "Dicke Dinger" (tm) begrabbelt ...
 
 

... und im Rudel dann damit harmlose Passanten abgeschossen.
 
 

Unter den skeptischen Blicken seiner Nachbarn spielt Mr. Nikon (mal wieder) mit der C-Marke.
 
 

Auf dem "Monte Schlacko" wird alles geknipst, was nicht schnell genug wegrennt.
 
 

A Sign.
 
 

Nach der Gipfelstürmung konnten einige nur noch im Sitzen fotografieren,
und dabei wieder langsam zu Atem kommen.
 

Ein Beispiel für die Auslöseverzögerung der Digiknipse, denn
beim Druck auf den Auslöser wurde das Näschen noch nicht geputzt.
 

Ohne Kommentar.
 

Wenige Mutige wagen sich für gute Bilder bis an den Abgrund...
 

... und darüberhinaus.
 

Blitzduell im "Fux" (so hieß die Kneipe)
 

Deckendekoration mit Blitz (Fotograf: M. Kokott)
 

Deckendekoration ohne Blitz (Fotograf: M. Kokott)
 


 
 
 


 
 
 

Künstlerisch Verwackelt.
 

Mr. Agfa (Da wird das Kopfschütteln zum Headbangen :-).
 
 
 
 
 

Andreas Frackowiak